Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) und Lipoabdominoplastik für Ihren straffen schlanken Bauch!

Headerbild Bauchdeckenstraffung

 

Estheticon.de

Ein flacher und straffer Bauch ist nicht einfach nur ein Schönheitsideal. Er schafft auch Wohlbefinden, weil eine unproportionierte Körpermitte oft mit Selbstwertproblemen, Scham und sozialer Isolation einhergeht.

Neben diesen psychischen Problemen, können auch gesundheitliche Probleme durch den großen Hautüberschuss entstehen: Rötungen, Entzündungen und massives Schwitzen in der Falte der sog. Hautschürze.

Die Methoden der modernen Schönheitschirurgie machen es möglich, diese Problemzonen individuell zu behandeln, z.B. mit der innovativen OP-Technik Lipoabdominoplastik (Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung).

Damit Sie sich wieder rundum wohl in Ihrer Haut fühlen und wieder figurbetonte Kleidung tragen können.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und erfahren Sie von Dr. Arco und seinem Ärzteteam, wie schön Ihre Figur sich verändern wird, wenn Sie sich den Bauch straffen lassen.

 

Für wen ist die Bauchdeckenstraffung geeignet?

Die Bauchdeckenstraffung mit oder ohne Fettabsaugung (Lipoabdominoplastik / Abdominoplastik) ist für alle Damen und Herren ideal, bei denen die Haut am Bauch erschlafft ist. Die Ursachen für einen schlaffen Bauch sind meist:

 

  • Schwangerschaften
  • Starke Gewichtsabnahme
  • Erschlaffung des Bindegewebes im Bereich der Muskeln (Rektusdiastase)
  • Spannungsverlust der Haut im Alter

 

Die Haut kann sich durch den großen Überschuss selbst durch Sport oder Diät nicht mehr zurückziehen und hängt schlaff am Bauch herunter. Abhilfe schafft hier eine Bauchdeckenstraffung in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie. Durch schonende und sichere Techniken können die Körperproportionen hier gezielt verbessert werden.

 

Dr. Gunter Arco

Dr. Gunter Arco berät Sie in diesem Thema gerne persönlich.

Vereinbaren Sie Ihren Termin gleich per Telefon unter +43 316 83 57 57

Vorteile der Lipoabdominoplastik

Den Bauch straffen lassen mit einer Lipoabdominoplastik vom Facharzt.

Bei der Lipoabdominoplastik wird die Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert und ist dadurch eine der effizientesten Methoden der Körperformung. Diese wurde in Brasilien von Dr. Osvaldo Saldanha entwickelt. Dr. Arco ist ein sehr guter Freund von Dr. Saldanha und hat diese innovative Methode direkt bei ihm erlernt.

Hier die Vorteile der Lipoabdominoplastik:

 

  • Noch besseres ästhetisches Ergebnis durch harmonische Körperkonturen
  • Höhere Sicherheit bei der Behandlung, da durch die Fettabsaugung eine scharfe Ablösung der Unterhaut von der Muskulatur nicht mehr nötig ist
  • Schlankere Taille aufgrund der Raffung der auseinandergewichenen Bauchmuskulatur (inneres Mieder)
  • Optimierte Schnittführung, somit sind die kleinen verbleibenden Narben vollständig durch Slip oder Badebekleidung bedeckt.

 

Dies wurde bereits in vielen Studien belegt.

Ist lediglich der Unterbauch erschlafft, kann eine Minibauchdeckenstraffung absolut ausreichend sein, um das gewünschte Resultat für einen straffen und flachen Bauch zu erzielen.

Erfahren Sie in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch detailliert die Vorteile der Lipoabdominoplastik gegenüber herkömmlichen Techniken der Bauchdeckenstraffung.
Mit unserem Vectra® 3D Scanner können Sie sich bereits während dem Gespräch von dem möglichen OP-Ergebnis überzeugen.

Wie bei jedem Eingriff stehen für uns Ihre Sicherheit und Gesundheit an erster Stelle!

 

Das Wichtigste in Kürze

Behandlung:Die Bauchdeckenstraffung oder Lipoadominoplastik erfordert einen Aufenthalt von 2 Nächten in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4).
Narkose:Vollnarkose
Nachsorge:Tragen eines speziellen Kompressionsmieders für ca. 6 Wochen. Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden. Es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt.
Heilung:Einfache, sitzende Tätigkeiten sind bereits nach 5 Tagen wieder möglich. Leichte körperliche Arbeit sollte frühestens nach 2 Wochen wieder durchgeführt werden. 6 Wochen nach dem Eingriff können Sie wieder uneingeschränkt Sport ausüben.
Kosten:Die Kosten für Operationen richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgespräches erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag für Ihre gewünschte Behandlung.

Vorher:


Lipoabdominoplastik 30 Vorher

Nachher:


Lipoabdominoplastik 30 Nachher

 

Weitere Ergebnis-Beispiele dieser Behandlung finden Sie in unserer Vorher-Nachher-Galerie > Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung.

 

Die häufigsten Fragen zur Bauchdeckenstraffung

Wie lange dauert die Schwellung nach einer Bauchdeckenstraffung?

In den ersten 2 postoperativen Wochen ist die meiste Schwellung abgeklungen.

6 Wochen nach der OP sind in der Regel nur noch 10% der Schwellungen vorhanden, die dann immer weniger werden.

Wie lange hat man nach einer Bauchdeckenstraffung Schmerzen?

Das Schmerzempfinden ist individuell sehr unterschiedlich. Viele Patienten empfinden die ersten drei Tage als unangenehm und berichten innerhalb der ersten Woche über leichte bis mittlere Schmerzen. Selbstverständlich bieten wir in unserer Klinik eine geeignete Schmerztherapie an. In der Regel benötigen Sie 10 Tage nach der Operation keine Schmerzmittel mehr.

Wie hoch sind die Kosten einer Bauchdeckenstraffung?

Die Kosten einer Bauchdeckenstraffung variieren je nach Aufwand und errechnen sich aus den tatsächlich zu erbringenden Leistungen (Bauchdeckenstraffung Mini, inneres Mieder, Fettabsaugung, Rekonstruktion des Nabels etc.). Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch, in dem Ihre Wünsche und Ziele besprochen werden, können wir Ihnen alle Auskünfte bezüglich der Kosten erteilen und sie erhalten auch einen individuellen Kostenvoranschlag. Eine Bauchdeckenstraffung erhalten Sie an der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie ab ca. 3.900 Euro.

Wie lange darf man nach der Bauchdeckenstraffung keinen Sport machen?

1-2 Tage

Was ist nach einer Bauchdeckenstraffung zu beachten?


In den ersten Tagen nach der Bauchdeckenstraffung sollten Sie sich schonen. Bis zu 2 Wochen nach dem Eingriff dürfen max. 5 kg gehoben werden. Rauchen ist in den ersten 6 postoperativen Wochen unbedingt zu unterlassen.

Wann kann nach einer Geburt/Kaiserschnitt eine Bauchdeckenstraffung erfolgen?

Eine Bauchdeckenstraffung sollte in jedem Fall erst dann erfolgen, wenn sich die Gebärmutter zurückgebildet hat. Dies ist der Regel 3 Monate nach der Geburt der Fall. Von einer gleichzeitigen Bauchdeckenstraffung im Zuge des Kaiserschnittes raten wir ab, da der Bauch durch Gebärmutter und Wassereinlagerungen auch unmittelbar nach der Geburt noch zu viel Volumen aufweist.

Ab wann kann man nach einer Bauchdeckenstraffung wieder arbeiten?

Einfache Bürotätigkeiten können nach 10 Tagen wieder ausgeführt werden. Bei körperlicher Arbeit hängt ist eine Schonzeit von 2-4 Wochen je nach Schweregrad der Arbeit angezeigt.

Wann kann man nach einer Bauchdeckenstraffung wieder baden/schwimmen?

6 Wochen nach der Bauchdeckenstraffung, wenn das Mieder nicht mehr getragen werden muss.

Warum muss nach der Bauchdeckenstraffung ein Mieder getragen werden?

Wir empfehlen das Tragen eines Kompressionsmieders um die Silhouette nach einer Bauchdeckenstraffung positiv zu beeinflussen. Der willkürlich ablaufende Heilungsprozess kann so in die gewünschte Richtung gelenkt werden. Dank des Mieders können Zug und Druck gut verteilt werden, wodurch ein noch besseres ästhetisches Ergebnis möglich ist.
 

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen:

 

Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter +43 316 83 57 57

 

Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Telefon +43 316 83 57 57
Name *

E-Mail *

Telefon *

Behandlung

Ihre Nachricht

 Ich wünsche einen Rückruf

 

Kontaktformular

Telefon +43 316 83 57 57
Name *

E-Mail *

Telefon *

Behandlung

Ihre Nachricht

 Ich wünsche einen Rückruf