Brustverkleinerung Schweiz

Brustverkleinerung für Ihr neues Lebensgefühl

Sie interessieren sich für eine Brustverkleinerung und sind  auf der Suche nach einem erfahrenen Chirurgen, welcher sich auf die Brustverkleinerung spezialisiert hat? Sie denken schon länger darüber nach, sich die Brüste verkleinern zu lassen, und möchten nun den nächsten Schritt gehen? Lassen Sie sich bei Dr. Gunther Arco, unserem ärztlichen Direktor beraten. Er ist ein erfahrener und einfühlsamer Arzt, der schon sehr viele Brustverkleinerungen durchgeführt hat.

Ihre Vorteile :
  • Narbensparende Technik
  • nachhaltig schöne Brustform durch innovative Technik
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Brustverkleinerung in der Schweiz bei Dr. Arco

Fakten der Brustverkleinerung auf einen Blick

OP-Dauer 2 bis 4 Stunden
Narkose Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant bis 1 Nacht
Nachbehandlung Kompressions- BH für ca. 6 Wochen
Entfernung der Fäden Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden
Gesellschaftsfähig sofort, einfache, sitzende Tätigkeiten sind bereits nach 3 Tagen wieder möglich. Körperliche Arbeit sollte frühestens nach 2 Wochen wieder durchgeführt werden.

Das sagen unsere Patienten zur Brustverkleinerung

Docfinder Bewertung BrustverkleinerungEstheticon.de

Brustverkleinerung Vorher – Nachher Bilder

Ihr Spezialist

Dr. Gunter Arco

DocFinder

Für Ihre Sicherheit
  • Spezialist mit über 10 Jahren Erfahrung
  • Top ausgebildetes medizinisches Personal
  • Stetige Aus- und Weiterbildungen
Bewertungen

Ihr Weg zu einem
neuen Lebensgefühl

Kontaktieren Sie uns!
Grazer Klinik
für Aesthetische Chirurgie
Herrengasse 28, 8010 Graz
Tel: +43 316835757
Fax: DW 57
E-Mail: office@arco-vital.at

Beratung auch in Wien möglich!

Ordination Dr. Arco, Wien
Weihburggasse 30
1010 Wien

Bewerten Sie uns

Wir auf Facebook

Dr. Arco - Facebook

Was ist der häufigste Grund für eine Brustverkleinerung?

Während sich manche Frau einen großen Busen wünscht, leiden Frauen, die von Natur aus über eine große Oberweite verfügen, häufig unter ihrer schweren Last. Die Belastung kann psychischer und physischer Natur sein, wenn das schwere Gewicht der Brust den Nacken oder Rücken schmerzen lässt. In einem solchen Fall kann eine Brustverkleinerung die beste Lösung sein.

Durch das gewichtsbedingte starke Herabhängen der Brüste kommt es jedoch nicht nur zu starken Kopf- und Rückenschmerzen, sondern auch die Ästhetik der Brüste ist dadurch gestört. Zudem verursachen selbst breite BH-Träger Druckstellen auf den Schultern, und in der Unterbrustfalte kann es zu Haut-Irritationen kommen.

Neben den körperlichen Beschwerden, die ein großer Busen verursachen kann, treten zudem psychische Belastungen auf. Ein großer Busen schränkt die Auswahl der Bekleidung ein und kann die Ausübung mancher Sportarten behindern. Vielen Frauen mit großer Brust sind zudem die Blicke ihrer Mitmenschen unangenehm, und sie fühlen sich auf ihre Brust reduziert. Eine Brustverkleinerung kann dabei helfen, diese vielschichtigen Probleme zu lösen.

Für wen ist die Brustverkleinerung geeignet?

Eine Brustverkleinerung ist die geeignete Maßnahme, wenn eine Frau unter ihrem Busen sowohl psychisch als auch physisch leidet.

Aber auch für Frauen, die sich einfach aus ästhetischen Erwägungen einen kleineren Busen wünschen, bietet sich die Mammareduktion an. Sie kann in jedem Alter erfolgen und beeinträchtigt auch einen möglichen Kinderwunsch nicht, denn die Stillfähigkeit bleibt normalerweise erhalten.

Welche besondere Methode wird bei der Brustverkleinerung in der Grazer Klinik für Ästhetische Chirurgie durchgeführt?

Die Anzahl der Operationstechniken bei einer Brustverkleinerung ist groß und die Auswahl der Methode richtet sich insbesondere nach der Größe und Form der Brust, aber auch nach der Kompetenz des ästhetischen Chirurgen.

Dr. Arco bevorzugt bei der Brustverkleinerung geeignete Operationsverfahren, die mit einer möglichst geringen Narbenbildung einhergehen. So kommen Operationsmethoden auf der Grundlage einer T-Narbe nicht infrage, denn die Narbe kann im Dekolleté deutlich sichtbar bleiben.

Für ein optimales Operations-Ergebnis sind das Drüsengewebe und der Hautüberschuss jedoch auch von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus ist eine den natürlichen Verhältnissen entsprechende Kontur der Brust nach der Brustverkleinerung nur gegeben, wenn der Brustansatz auf dem Oberkörper, der sogenannte “Fußabdruck“ der Brust, weitgehend erhalten bleibt.

In unserer Klinik findet daher das Operationsverfahren nach Dr. Elisabeth Hall-Findley Anwendung, das von Dr. Arco weiterentwickelt wurde.

Diese Technik erfolgt in Kombination mit einer Fettabsaugung und geht mit einer nur sehr geringen Narbenbildung einher. Das Wichtigste jedoch ist die nachhaltig schöne Brustform, die sich aus dieser Technik ergibt.

Manchmal kann – je nach Beschaffenheit der Brust – die Unterstützung mit einem Implantat auch bei einer Verkleinerung sinnvoll sein (Reduction Augmentation).

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind uns wichtig!

Vor Ihrer Entscheidung für eine Brustverkleinerung werden Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über alle Aspekte des Eingriffs, die verschiedenen Operationstechniken und Ihre persönlichen Möglichkeiten informiert.

Die Brustverkleinerung – die Reale Simulation mit dem Vectra 3D Scanner

Vectra 3D Scanner

Auch bei der Brustverkleinerung bieten wir Ihnen mit unserem 3D Scanner die Möglichkeit, sich eine Vorstellung des möglichen OP-Ergebnisses zu verschaffen.

Dr. Arco uns sein Ärzteteam visualisieren Ihre Brustverkleinerung fotorealistisch, damit Ihre Mammareduktion individuell geplant werden kann.

Das wichtigste einer Brustverkleinerung in Kürze

Behandlung: Die Brustverkleinerung wird ambulant oder mit einer Nacht in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) durchgeführt.
Narkose: Vollnarkose
Nachsorge: Wir empfehlen das Tragen eines speziellen Kompressions-BHs für ca. 6 Wochen. Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden. Es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt.
Heilung: Einfache, sitzende Tätigkeiten sind bereits nach 3 Tagen wieder möglich. Körperliche Arbeit sollte frühestens nach 2 Wochen wieder durchgeführt werden. 6 Wochen nach der Brustvergrößerung können Sie wieder uneingeschränkt Sport ausüben.
Kosten: Die Kosten für Operationen richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgespräches erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag für Ihre gewünschte Behandlung.
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Brustverkleinerung bei Dr. Arco Graz

Bewertungen

Was sollten Sie vor einer Brustverkleinerung beachten?

Vor einer Brustverkleinerung sollten Sie für eine Zeit von ca. 10 Tagen keine blutverdünnenden Medikamente eingenommen werden. (wie z.B. Aspirin). Bitte reduzieren Sie in dieser Zeit auch den Konsum von Nikotin. Sollten Sie unter Allergien leiden oder auch regelmäßig Medikamente zu sich nehmen, besprechen Sie das bitte mit Ihrem behandelnden Arzt.

Was sollten Sie nach einer Brustverkleinerung beachten?

Um die Heilung nach einer Brustverkleinerung zu unterstützen, sollten Sie einen Spezial BH für ca. 6 Wochen tragen. Er sorgt für den notwendigen Halt während der Heilungsphase, damit kein Zug auf die Nähte einwirkt und unterstützt die Narbenheilung, für möglichst feine und unauffällige Narben. Auf Körperliche Belastung und Sport sollten Sie ca. 6 – 8 Wochen verzichten. Direkte Sonneneinstrahlung auf die Narben und Solarium Besuche sollten für ca. 12 Monate vermieden werden. Verwenden Sie zudem einen Sonnenschutz mit LSF 50.

Brustverkleinerung in Graz

Die wichtigsten Fragen zu einer Brustverkleinerung auf einen Blick

Hat man nach einer Brustverkleinerung Schmerzen?

Die Schmerzen nach einer Brustverkleinerung sind in der Regel sehr gering. Die meisten unserer Patientinnen haben mit  stärkeren Schmerzen gerechnet. Sie erhalten von uns eine bestimmte Schmerzmedikation, die Sie bei Bedarf einnehmen können, für eine schnelle Erholung.

Ab wann kann man nach einer Brustverkleinerung wieder arbeiten?

Ab wann kann man nach einer Brustverkleinerung wieder arbeiten?

Für die ersten 3 Tage empfehlen wir körperliche Schonung. Danach können Sie leichten sitzenden Tätigkeiten wieder nachkommen. In der Regel können Sie nach ca. 2 Wochen nach einer Brustverkleinerung wieder körperlich arbeiten. Je nach körperlicher Situation, dem Befinden und des Berufes, ist die Aufnahme der Arbeit bei jeder Patientin sehr individuell.

Wann sieht man das Ergebnis einer Brustverkleinerung?

Das erste Ergebnis nach einer Brustverkleinerung sieht man nach ca.  6 Wochen, wenn die ersten Schwellungen deutlich geringer geworden sind. Das endgültige Ergebnis sieht man nach ca. 3 – 12 Monaten.

Wie lange halten die Schwellungen nach einer Brustverkleinerung an?

Die ersten starken Schwellungen lassen nach ca. 10 – 14 Tagen nach. Je nach körperlicher Situation und gewählter OP Methode können Schwellungen unterschiedlicher Dauer entsprechen. Das endgültige Ergebnis ohne Schwellungen sieht man bereits nach 3 – 12 Monaten.

Kann man nach einer Brustverkleinerung noch stillen?

Die Stillfähigkeit nach einer Brustverkleinerung bleibt in der Regel erhalten, da bei dieser speziellen Methode die Milchgänge nicht durchtrennt werden.

Kann eine Brustverkleinerung wiederholt werden?

Eine Brustverkleinerung kann je nach Bedarf nochmal durchgeführt werden. Dies ist häufig der Fall, wenn die Patientinnen nach dem ersten Eingriff stark zugenommen haben und wieder eine Reduktion wünschen.