Facelifting Graz bei Dr. Arco

Facelift – Straffe Konturen für ein natürliches Erscheinungsbild

Sie interessieren sich für ein Facelift und würden gern mehr über die Vielzahl an Behandlungen zur Gesichtsverjüngung erfahren? Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen und kompetenten Chirurgen, der sich auf das Facelifting spezialisiert hat? Dann sind Sie bei uns und Dr. Gunther Arco genau richtig.

Ihre Vorteile :
  • spezielle High-SMAS-Technik oft kombiniert mit Peeling oder Eigenfetttransfer
  • natürlicher Ausdruck ohne Maskeneffekt
  • Verjüngungseffekt um bis zu 20 Jahre möglich
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Facelift bei Dr. Arco in Graz

Wichtige Faktoren des Faceliftings auf einen Blick

Facelift

OP-Dauer 3 bis 5 Stunden
Narkose  Vollnarkose
Klinikaufenthalt 1 bis 2 Nächte
Nachbehandlung es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt, Tragen eines speziellen Gesichtsmieders für ca. 10 Tage
Entfernung der Fäden Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden
Gesellschaftsfähig nach 10 bis 14 Tagen

Das sagen unsere Patienten zum Facelift

Facelift BewertungEstheticon.de

Facelifting Vorher-Nachher-Bilder

Vorher   weitere Beispiele

Facelift vorher Bild

Nachher  weitere Beispiele

Facelift nachher Bild

„In Würde altern heißt nicht, dass man alt aussehen muss“, lautet eines der bekanntesten Zitate von Sophia Loren.

Ihr Spezialist

Dr. Gunter Arco

DocFinder - Dr. Gunter Arco

Für Ihre Sicherheit
  • Spezialist mit über 10 Jahren Erfahrung
  • Top ausgebildetes medizinisches Personal
  • Stetige Aus- und Weiterbildungen
Bewertungen

Ihr Weg zu einem
neuen Lebensgefühl

Kontaktieren Sie uns!
Grazer Klinik
für Aesthetische Chirurgie
Herrengasse 28, 8010 Graz
Tel: +43 316835757
Fax: DW 57
E-Mail: office@arco-vital.at

Beratung auch in Wien möglich!

Ordination Dr. Arco, Wien
Weihburggasse 30
1010 Wien

Bewerten Sie uns

Wir auf Facebook

Dr. Arco - Facebook

Bei einem Facelift kommt es auf die natürliche Balance an

Eine Verjüngung der Gesichtskonturen muss auf das Gesamtbild der Persönlichkeit abgestimmt sein. Die moderne ästhetisch-plastische Chirurgie stellt daher ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Reife und junger Ausstrahlung in den Mittelpunkt. Dr. Gunther Arco und sein Ärzteteam legen bei den Behandlungen seiner Patientinnen und Patienten besonderen Wert auf die Erhaltung der natürlichen Ausstrahlung und zeigen, dass individuelle Reife und eine junge Erscheinung sich nicht ausschließen müssen.

Ihr Hautbild kann nach einer Facelift-Behandlung mit der sog. High-SMAS-Technik von Dr. Arco bis zu zwanzig Jahre jünger erscheinen, ohne dass dabei die Identität Ihrer natürlichen Mimik und Ihres Ausdrucks verloren gehen.

In einer ausführlichen persönlichen Beratung stellen wir Ihnen unser erfolgreiches Konzept eines natürlichen Facelifts vor. Unsere Fachärzte erzielen mit der speziellen High-SMAS-Technik einen großen Verjüngungseffekt, ohne Sie allerdings durch das Facelift operiert aussehen zu lassen.

Dadurch wird die Attraktivität und Dynamik Ihres Gesichts wiederhergestellt.

Für ein harmonischeres Ergebnis kann je nach Ausprägung auch eine Halsstraffung das Facelift optimal ergänzen. Ob dies bei Ihnen nötig ist, erfahren Sie in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Vorab erhalten Sie alle Informationen zur Halsstraffung.

Für wen ist das Facelift geeignet?

Das Facelift mit High-SMAS-Technik als Methode zur Verjüngung der Gesichtskonturen eignet sich insbesondere für Menschen, deren Wangenregion und Mittelgesichtsregion bereits eine deutliche Erschlaffung zeigen.

Die Gesichtsstraffung mit der High-SMAS-Technik ist ein besonders effizientes Verfahren zur Glättung vorhandener Falten und zu einer harmonischen Wiederherstellung straffer Gesichtskonturen. Im Rahmen des Faceliftings erhält auch der Jochbogen wieder mehr Volumen für eine insgesamt jugendlichere Ausstrahlung.

Die Kombination mit einem Peeling zur Verbesserung der Hautstruktur oder einer Eigenfettbehandlung zur Auffüllung verlorengegangenen Volumens kann oft sehr sinnvoll sein.

Die Methoden des Facelifts

Im Bereich des Facelifts gibt es viele verschiedene Methoden. Wir in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie und Dr. Gunther Arco haben uns auf 2 Methoden im Facelifting spezialisiert. Dem Minilifting (MACS-Facelifting) und dem 2 Schichten Facelifting (SMAS-Facelifting)

  • Minilifting

(Mini SMAS Lifting))

Das Minilift – ein minimaler Eingriff mit maximalem Erfolg. Das Minilift stellt das kleinste und schonendste Lifting-Verfahren dar.

Für einen möglichst langanhaltenden Effekt erfolgt in erster Linie die Straffung Ihres Muskel- und Bindegewebe-Systems (SMAS) unter der Haut. Mit dem Minilifting können hervorragende Ergebnisse bei geringeren Kosten erreicht werden, sofern der Hautalterungsprozess noch nicht zu sehr fortgeschritten ist. Durch den Eingriff werden insbesondere Ihre Wangenkonturen geglättet und die Unterkieferlinie wieder harmonisiert UND vor allem auch die Jochbogenregion mit Volumen wieder verstärkt betont. Dadurch erscheint Ihr gesamtes Gesicht wieder jugendlich frisch ohne dabei unnatürlich auszusehen. Es ist eine innovative Operationsmethode, schonend und diskret. Ein frischerer & jugendlicher Gesichtsausdruck  Kann dadurch erzielt werden.

  • High- SMAS Facelifting

(SMAS = Superficial Musculo Aponeurotic System)

Das Facelift mit High-SMAS-Technik als Methode zur Verjüngung der Gesichtskonturen eignet sich insbesondere für Menschen, deren Wangenregion und Mittelgesichtsregion bereits eine deutliche Erschlaffung zeigen. Die Gesichtsstraffung mit der High-SMAS-Technik ist ein besonders effizientes Verfahren zur Glättung vorhandener Falten und zu einer harmonischen Wiederherstellung straffer Gesichtskonturen. Im Rahmen des Faceliftings erhält auch der Jochbogen wieder mehr Volumen für eine insgesamt jüngere Ausstrahlung. Die Kombination mit einem Peeling zur Verbesserung der Hautstruktur oder einer Eigenfettbehandlung zur Auffüllung verlorengegangenen Volumens kann oft sehr sinnvoll sein.

In einem Beratungsgespräch wird Dr. Arco gemeinsam mit Ihnen, Ihren ganz individuellen Behandlungsplan festlegen.

Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Facelifting bei Dr. Arco in Graz

Bewertungen

Wie wird ein Facelifting durchgeführt?

Um bei der Verjüngung des Gesichts die natürliche Ausstrahlung und charakteristische Details zu erhalten, wendet Dr. Arco und sein Ärzteteam eine schonende Operationstechnik des Facelifts nach dem neuesten Wissensstand der ästhetischen Chirurgie an.

Die High-SMAS-Technik des Faceliftings von Dr. Timothy J. Marten entfernt nicht nur überschüssige Haut, sondern stabilisiert vor allem auch das Muskel- und Bindegewebssystem für ein möglichst langanhaltendes Ergebnis. Durch die besondere Schnittführung nach Conell werden die kleinen Narben so gut versteckt, dass sie hinterher überhaupt nicht auffallen. Das Ergebnis dieser Operationsmethode sind natürliche, jugendliche Konturen und ein nachhaltiger Effekt.

Wie bei allen Eingriffen, die in unserer Klinik durchgeführt werden, haben auch beim Facelift Sicherheit und Betreuung der Patienten einen besonders hohen Stellenwert.

Das Mini Face Lift – ein minimaler Eingriff mit maximalem Erfolg. Das Minilift stellt das kleinste und schonendste Lifting-Verfahren dar.

Für wen ist das Mini Facelift geeignet?

Das Mini Facelift ist die ideale Hautstraffung für Sie, wenn Sie eine beginnende Erschlaffung Ihrer Wangenregion feststellen und die Bäckchen beginnen nach unten zu hängen. Durch den Eingriff werden insbesondere Ihre Wangenkonturen geglättet und die Unterkieferlinie wieder harmonisiert UND vor allem auch die Jochbogenregion mit Volumen wieder verstärkt betont. Dadurch erscheint Ihr gesamtes Gesicht wieder jugendlich frisch ohne dabei unnatürlich auszusehen.

Das Mini Facelift als innovative OP Methode – schonend und diskret!

Dr. Arco und sein Ärzteteam führen das Mini Facelift mit einer der modernsten und schonendsten Operationstechniken aus dem Gebiet der ästhetisch-plastischen Chirurgie durch. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung berücksichtigt Dr. Arco jedes Detail, um Ihr natürliches Erscheinungsbild optimal mit der Straffung Ihrer Gesichtskonturen zu verbinden. Die Schnitte werden so gut versteckt sein, dass Ihre jugendlich frische Erscheinung nicht auf das Mini Facelift zurückzuführen ist. Für einen möglichst langanhaltenden Effekt erfolgt in erster Linie die Straffung Ihres Muskel- und Bindegewebe-Systems (SMAS) unter der Haut.

Zusätzlich kann es oft Sinn machen, das Verfahren mit einer Eigenfettbehandlung (Microfatgrafting) zu kombinieren, um die Volumenverhältnisse wieder zu verbessern. Manchmal ist auch ein chemisches Peeling sinnvoll um die Hautstruktur vor allem im Bereich des Mundes und der Augen wieder gesund, glatt und schön erscheinen zu lassen- für ein harmonischeres Gesamtergebnis.

Was genau ist ein Mini Facelift?

Bei einem Mini Facelift handelt es sich um ein kleines Facelift. Hier erfolgt eine sanfte Straffung der Wangenpartie und des Kieferwinkels. Der Hals bleibt hierbei aber unberücksichtigt. Bei einem kompletten Facelifting wird auch der Hals in die Behandlung mit einbezogen.

Die Fotorealistische Simulation eines Faceliftings 

Mit unserem Vectra® 3D-Scanners wird Ihnen eine fotorealistische Simulation des möglichen Ergebnisses während der Beratung gezeigt, denn Sicherheit und umfassende Beratung und Betreuung stehen in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie im Mittelpunkt!

Facelift – Das Wichtigste auf einen Blick

Behandlung: Das Facelift wird ambulant oder mit einer Nacht in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) durchgeführt.
Narkose: Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf, auf Wunsch Vollnarkose.
Nachsorge: Tragen eines speziellen Gesichtsmieders für ca. 10 Tage. Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden. Es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt.
Heilung: Gesellschaftsfähig nach ca. 2 Wochen. Einfache, sitzende Tätigkeiten sind bereits nach 2 Tagen wieder möglich. Körperliche Arbeit sollte frühestens nach 2 Wochen wieder durchgeführt werden. 6 Wochen nach dem Facelift können Sie wieder uneingeschränkt Sport ausüben.
Kosten: Die Kosten für Operationen richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgespräches erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag für Ihre gewünschte Behandlung.
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Facelift bei Dr. Arco in Österreich

Die wichtigsten Fragen zu einem Facelift

Was sollten Sie vor einem Facelift beachten?

Vor einem Facelift sollten Sie für ca. zwei Wochen auf den Konsum von Zigaretten , sowie auf die Einnahme von blutverdünnende Medikamente wie z.B. Aspirin verzichten. Bitte informieren Sie uns über vorliegende Allergien, Vorerkrankungen und bekannte Medikamenten-Unverträglichkeiten.

Was sollten sie nach einem Facelift beachten?

In den ersten 10 Tagen nach einem Facelift ist ein spezielles Gesichtsmieder zu tragen. Schwellungen, Blutergüsse und leichte Schmerzen sind erfahrungsgemäß gut erträglich und klingen für gewöhnlich nach einigen Tagen vollständig ab.

Für fünf bis sieben Tage nach dem Eingriff wird körperliche Schonung empfohlen. Nach ca. zehn Tagen darf im Normalfall bereits wieder Make-up getragen und wie gewohnt geduscht werden. Leichte, sitzende Arbeiten können möglicherweise schon früher wieder aufgenommen werden.

Um eine optimale Wundheilung zu ermöglichen, sollten Sie auch in den ersten Wochen nach dem Facelifting auf das Rauchen und die Einnahme von blutverdünnenden Schmerzmitteln möglichst vollständig verzichten. Zudem ist direkte Sonneneinstrahlung zu meiden. Später empfiehlt sich ein Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50 für eine optimale Narbenheilung.

Auf Sport und körperlich anstrengende Tätigkeiten sollte für ca. 6 Wochen verzichtet werden.

Das endgültige Ergebnis zeigt sich erst nach einigen Wochen, wenn die Heilungsphase abgeschlossen ist. Da uns Ihre Betreuung auch nach Ihrem Eingriff wichtig ist, wird bei Ihren regelmäßigen Kontrolluntersuchungen Dr. Arco und sein Team darüber informieren & beratend zur Seite stehen.

Wie lange benötigt man Urlaub nach einem Facelifting?

Gönnen Sie sich Ruhe! Auch wenn bei unserer schonenden Operationsmethode mit SMAS-Technik die postoperativen Einschränkungen relativ gering sind, empfehlen wir auf eine Auszeit von ca. 2 Wochen.

Wie lange benötigt man Ruhe nach einem Mini Facelift?

Trotz der kleinen und schonenden OP Methode, empfehlen wir bei einem Mini Facelift eine Auszeit von 1- 2 Wochen.

Ab welchem Alter ist ein Facelift sinnvoll?

Grundsätzlich lässt sich hier kein absolutes Alter festlegen, aber die meisten Facelifts werden bei Frauen und Männern zwischen 50 und 70 Jahren durchgeführt. Daher ist es uns besonders wichtig im Beratungsgespräch eine ausführliche Gesichtsanalyse mit Ihnen durchzuführen. Mit unserem  Vectra 3D Scanner kann Dr. Arco mit Ihnen das mögliche OP Ergebnis fotorealistisch simulieren.

Der Entschluss zu einem Facelifting sollte aber weniger vom Alter, als vielmehr von den individuellen Bedürfnissen abhängig gemacht werden. Genetische Voraussetzungen oder äußere Einflüsse, wie Stress und Ernährung, können eine frühere Faltenbildung zu Folge haben.

Stars wirken oft so unnatürlich geliftet, warum?

In vielen Promi-Magazinen wird über die unnatürliche Gesichtsverjüngung diverser Stars berichtet, dabei sollte ein gutes Facelift gar nicht erkennbar sein. In solchen Fällen ist davon auszugehen, dass hinter unnatürlichen oder gar maskenhaft wirkenden Facelifts ein weniger erfahrener plastischer Chirurg ohne entsprechender Spezialisierung steckt.

Das Facelifting gehört grundsätzlich zu den Königsdisziplinen der ästhetischen Chirurgie und verlangt das nötige Know-How, Talent und jahrelange praktische Erfahrung.

Dr. Arco hat sich dieses spezielle Wissen in sehr vielen Fort- und Ausbildungen angeeignet und bereits über viele Jahre erfolgreich praktiziert. Daher sind sie bei uns in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie genau richtig und können sich auf ein natürlich aussehendes Facelift freuen.

Wie lange hält ein Facelift?

Wie bei den meisten ästhetisch-plastischen Eingriffen gibt es auch bei einem Facelift keine allgemeingültige Antwort zu dieser Frage. Wie lange das Ergebnis anhält wird durch individuelle Faktoren wie Alter oder Lebensstil stark beeinflusst. In der Regel kann jedoch davon ausgegangen werden, dass das Resultat eines Facelifts eine Verjüngung von 10-15 Jahren bringen kann.

Wie oft kann man ein Facelift wiederholen

Auch diese Frage ist von den individuellen Gegebenheiten abhängig und sollte in persönlichen Beratungsgesprächen geklärt werden.

Was ist bei der Pflege des Gesichtes nach einem Facelifting wichtig zu beachten?

Nach der Abnahme des Gesichtsmieders sollten das Augenmerk zunächst auf der Narbenpflege liegen. Hierfür können Sie mit einem sauberen Ohrstäbchen Wund- und Heilcremes wie Bepanthen oder Panthenol auftragen. Später je nach Befund ggf. auch eine spezielle Narbensalbe.

Nachdem die Wundheilung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Gesicht wie gewohnt pflegen und auch wieder Make-Up tragen.

Den individuellen Zeitpunkt stimmen Sie mit der Dr. Arco im Rahmen Ihrer regelmäßigen Kontrolluntersuchungen ab.

Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns !

Weitere Fragen klärt Dr. Arco gerne mit Ihnen persönlich im Beratungsgespräch.