Brustvergrößerung mit Eigenfett

Brustvergrößerung mit Eigenfett in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Sie wünschen sich eine natürliche Brustvergrößerung und sind auf der Suche nach einem ästhetischen, erfahrenen und kompetenten Chirurgen der sich auf die Brustvergrößerung mit Eigenfett spezialisiert hat? Dann sind Sie bei uns und Dr. Gunter Arco genau richtig.

Ihre Vorteile :
  • natürliches Ergebnis
  • Entnahme des Fetts an unliebsamen Stellen
  • zusätzliche Modelllierung der Körperkonturen möglich
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Brustvergrößerung mit Eigenfett - Dr. Arco

Fakten der Brustvergrößerung mit Eigenfett

OP Dauer: ca. 1,5 – 3 Stunden
Narkose: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Die Operation wird ambulant oder mit einer Nacht in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) durchgeführt.
Nachbehandlung: Es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt.
Gesellschaftsfähig: sofort, Schonung in den ersten 1-3 Tagen

Das sagen unsere Patienten zur Brust OP mit Eigenfett

Docfinder Bewertung Brustvergrößerung mit Eigenfett

Brustvergrößerung mit Eigenfett Vorher-Nachher-Fotos

Ihr Spezialist

Dr. Gunter Arco

DocFinder

Für Ihre Sicherheit
  • Spezialist mit über 10 Jahren Erfahrung
  • Top ausgebildetes medizinisches Personal
  • Stetige Aus- und Weiterbildungen
Bewertungen

Ihr Weg zu einem
neuen Lebensgefühl

Kontaktieren Sie uns!
Grazer Klinik
für Aesthetische Chirurgie
Herrengasse 28, 8010 Graz
Tel: +43 316835757
Fax: DW 57
E-Mail: office@arco-vital.at

Beratung auch in Wien möglich!

Ordination Dr. Arco, Wien
Weihburggasse 30
1010 Wien

Bewerten Sie uns

Wir auf Facebook

Dr. Arco - Facebook

Brustvergrößerung – aber bitte ohne Implantate

Mit Eigenfett die Brust vergrößern – nicht nur ein Traum

Die Brust ist für viele Frauen ein wichtiges ästhetisches Merkmal und Zeichen der Weiblichkeit. Viele Frauen wünschen sich daher einen größeren Busen, oder eine Korrektur ihrer fehlgebildeten Brust, allerdings ohne Verwendung von Silikonimplantaten.

In der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie kann Ihr Wunsch nach einem größeren wohlgeformten Busen und gleichzeitig etwas weniger Fett an den ungeliebten Stellen wie z.B. Hüfte in Erfüllung gehen! Im Rahmen der Brustvergrößerung mit Eigenfett erfolgt somit zusätzlich eine Anpassung der gesamten Körperkontur und Dr. Arco erzielt mit dieser Methode ein Gesamtergebnis mit harmonischen Proportionen.

Für ein sehr natürliches und vor allem sicheres und dauerhaftes Ergebnis!

Für wen ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett geeignet?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist ein Verfahren, dass sich für jede Frau eignet, die sich eine größere Brust oder Korrektur einer fehlgebildeten Brust wünscht.

Auch für den Brustaufbau nach einer Krebsoperation ist dieses schonende Verfahren ideal.

Dabei ist es nicht zwingend erforderlich, dass Sie über Fettpolster in Körperregionen verfügen, die zu viel sind und Sie sich trennen möchten.

Jeder Mensch hat ausreichend Fettdepots für die Eigenfett-Entnahme.

Ihre Sicherheit und Gesundheit genießen bei uns höchste Priorität

Wie bei allen anderen Operationsverfahren, stehen auch bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett Ihre Sicherheit und Gesundheit im Mittelpunkt. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden Sie ausführlich informiert und intensiv auf Ihre gewünschte Brustvergrößerung vorbereitet.

Brustvergrößerung mit Eigenfett  und die Reale Simulation mit dem Vectra 3D Scanner

Vectra 3D Scanner

Sie können sich nicht vorstellen wie Ihre Brust nach der Vergrößerung mit Eigenfett wohl aussehen mag? Kein Problem! Wir bieten Ihnen, wie bei all unseren Eingriffen, die Möglichkeit sich mittels eines 3D Scanners einen Eindruck von dem potentiellen OP-Ergebnis zu verschaffen.

Dr. Arco und sein Ärzteteam visualisieren Ihre Brustvergrößerung fotorealistisch, damit Ihre Mamma Augmentation optimal veranschaulicht und individuell geplant werden kann.

Brust OP mit Eigenfett in Graz bei Dr.Arco

Bewertungen

Wie läuft eine Brustvergrößerung mit Eigenfett genau ab?

Der Eigenfett-Transfer ist eine Operationsmethode, die in den USA entwickelt wurde. Dr. Gunther Arco, ärztlicher Direktor unserer Klinik, hat diese Methode stets weiterentwickelt. Zunächst wird wie bei einer regulären Fettabsaugung aus den ungeliebten Körperregionen wie z.B. aus dem Hüft- und Bauchbereich mittels einer dünnen Kanüle das Eigenfett gewonnen. Die Absaugung der Fettzellen erfolgt auf besonders schonende Art, damit die Zellen nicht beschädigt werden und später in der Brust auf ganz natürliche Weise wieder anwachsen können. Dieses Fett wird  im Anschluss speziell aufbereitet.

Im nächsten Schritt wird durch ein spezielles Verfahren, dem sog. Microcrafting das abgesaugte & aufbereitete Fett schrittweise in die Brust injiziert, um die Fettzellen nicht zu schädigen. Dies bildet die sichere Grundlage für ein weiteres Wachstum der Fettzellen Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett mit diesem speziellen Verfahren wird eine geringe Menge an Fettzellen eingebracht. Die gewünschte Größe entwickelt sich durch das spätere Wachstum der Fettzellen.

Hat man nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett Schmerzen?

Die meisten unserer Patientinnen klagen kaum über Schmerzen.

Manche Patientinnen beschreiben leichte muskelkaterähnliche Beschwerden, die jedoch gut mit einfachen Medikamenten in den Griff zu bekommen sind.

Dr. Arco und sein Team stehen Ihnen nach dem Eingriff sowie in den folgenden Nachuntersuchungen zur Seite und stellen sicher, dass Sie nicht nur medizinisch, sondern falls nötig auch medikamentös bestens versorgt sind.

Brust OP mit Eigenfett bei Dr. Arco

Die wichtigsten Fragen zur Brustvergrößerung mit Eigenfett auf einen Blick

Ab wieviel Jahren kann man eine Brustvergrößerung mit Eigenfett machen lassen?

Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett ist i.d.R. ab der Volljährigkeit, d.h. mit 18 Jahren, durchführbar. Ihr erfahrener Chirurg Dr. Arco und sein Team stehen Ihnen mit professionellem Rat zu Seite.

Wie lange dauert eine Brustvergrößerungs-OP mit Eigenfett?

Der Eingriff dauert ca. 1,5 – 3 Stunden, abhängig von der Anzahl der Areale die abgesaugt werden müssen und der Menge an Fett, die transferiert werden soll. Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie jemand nach der Brustvergrößerung-OP abholt. Sie sind danach nicht fahrtüchtig und sollten die Klinik nicht alleine verlassen. Eine Übernachtung in der Privatklinik Leech, wo die Operation durchgeführt wird, ist in der Regel ausreichend.

Wie lange ist man nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett arbeitsunfähig?

Je nach körperlicher Voraussetzung sowie dem Verlauf des Heilungsprozesses, sollten Sie nach ca. 3-5 Tagen wieder an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Grundsätzlich empfehlen wir unseren Patientinnen sich aber genügend Ruhe zur Genesung zu gönnen und sich dementsprechend für ca. eine Woche eine Auszeit zu nehmen.

Wie lange hält eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Das endgültige Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung mit Eigenfett können Sie in der Regel nach ca. 6  Wochen bestaunen. Die in der Brust erfolgreiche angewachsenen Fettzellen verweilen dort ein Leben lang. Veränderungen durch Schwangerschaften, Stillzeiten, Gewichtsschwankungen oder zunehmendes Alter sind natürlich ebenso möglich wie vor dem Eingriff.

Wie lange darf man nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett keinen Sport machen?

Leichte körperliche Betätigungen können bereits nach ca. 2-3 Wochen nach der OP wieder aufgenommen werden. Damit das verpflanzte Eigenfett an der Brust aber gut einheilen kann, sollte Patientinnen während der ersten 6 Wochen auf körperlich anstrengende sportliche Aktivitäten verzichten.