Oberschenkelstraffung in Graz

Die Oberschenkelstraffung in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Sie denken über eine Oberschenkelstraffung nach und würden Sich gern dazu beraten lassen? Sie suchen einen erfahrenen und kompetenten Chirurgen, welcher im Bereich der Oberschenkelstraffung ein Experte ist? Dann ist Dr. Gunther Arco der richtige Arzt für Sie.

Ihre Vorteile :
  • deutlich schlankere und straffere Oberschenkel
  • kombiniert mit einer Fettabsaugung für ein besonders ästhetisches Ergebnis
  • umfassende Beratung und VECTRA 3D Computersimulation des möglichen OP-Ergebnisses
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Oberschenkelstraffung bei dr. Arco

Die wichtigen Faktoren der Oberschenkelstraffung auf einen Blick

Oberschenkelstraffung

OP-Dauer 2 bis 3 Stunden
Narkose Vollnarkose
Klinikaufenthalt Die Operation wird ambulant oder mit einer Nacht in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) durchgeführt.
Nachbehandlung Kompressionsmieder für ca. 6 Wochen
Entfernung der Fäden selbstauflösend
Gesellschaftsfähig nach 2-3 Tagen

Das sagen unsere Patienten zur Oberschenkelstraffung

Docfinder Bewertung Oberschenkelstraffung

Sie können sich noch nicht vorstellen wie die Resultate aussehen können? Werfen Sie einen Blick auf unsere Oberschenkelstraffungen Vorher – Nachher Bilder unserer zufriedenen Patienten.

Oberschenkelstraffung Vorher – Nachher Bilder

Ihr Spezialist

Dr. Gunter Arco

DocFinder

Für Ihre Sicherheit
  • Spezialist mit über 10 Jahren Erfahrung
  • Top ausgebildetes medizinisches Personal
  • Stetige Aus- und Weiterbildungen
Bewertungen

Ihr Weg zu einem
neuen Lebensgefühl

Kontaktieren Sie uns!
Grazer Klinik
für Aesthetische Chirurgie
Herrengasse 28, 8010 Graz
Tel: +43 316835757
Fax: DW 57
E-Mail: office@arco-vital.at

Beratung auch in Wien möglich!

Ordination Dr. Arco, Wien
Weihburggasse 30
1010 Wien

Bewerten Sie uns

Wir auf Facebook

Dr. Arco - Facebook

Was ist der häufigste Grund einer Oberschenkelstraffung?

Gewichtsschwankungen oder auch starke Gewichtsreduktionen tragen oft dazu bei, dass sich an den Oberschenkeln ein schlaffes Gewebe- und Hautbild entwickelt. Aber auch eine genetische Veranlagung kann dazu beitragen. Eine schlaffe Haut – und Gewebestruktur an den Oberschenkeln empfinden viele Frauen als ernsthaftes Problem – egal, ob die Oberschenkel nun kräftig oder schlank sind.

Die Haut reibt dann meist an der Innenseite der Schenkel und das Tragen von Röcken oder kurzen Shorts wird zur Tortur. Häufig führt dieser Umstand zu Hemmungen und beeinträchtigt daher das Selbstbewusstsein. Hier kann eine Oberschenkelstraffung Abhilfe schaffen.

Die Oberschenkelstraffung kann Ihre persönliche Lebensqualität verbessern!

Die moderne ästhetisch-plastische Chirurgie kann in diesen Fällen eine deutliche Verbesserung Ihres Aussehens herbeiführen.

Für wen ist eine Oberschenkelstraffung geeignet?

Eine Oberschenkelstraffung bietet sich für Personen an, bei denen die Haut erschlafft ist. Insbesondere bei einem mittleren bis großen Hautüberschuss ist die mit einer Fettabsaugung mittels kombinierte Straffung der einfachen Fettabsaugung vorzuziehen. Mit dieser Methode werden die Oberschenkel straffer und gleichzeitig schlanker.

Wie wird die Oberschenkelstraffung durchgeführt?

In einem ersten Schritt wird das Volumen der Oberschenkel durch eine gleichmäßige Fettabsaugung reduziert. Daran schließt sich eine spezielle Fettabsaugung in den oberflächlichen Bereichen an, um die Haut zur Schrumpfung anzuregen. Hierzu verwenden Dr. Arco und sein kompetentes Ärzteteam den VASER® für noch bessere Ergebnisse! Ein größerer Hautüberschuss wird durch einen an den Oberschenkelinnenseiten gut verstecken Schnitt entfernt.

Erfahren Sie alle Vorteile und Details der kombinierten Oberschenkelstraffung mit Fettabsaugung in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Oberschenkelstraffung bei Dr. Arco in der Schweiz

Bewertungen

Im Mittelpunkt stehen Ihre Gesundheit und Sicherheit

Bei allen Behandlungen und operativen Eingriffen in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie haben Sicherheit und Gesundheit der Patienten besondere Bedeutung. Überzeugen Sie sich selbst in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch!

Das wichtigste einer Oberschenkelstraffung in Kürze

Behandlung: Die Oberschenkelstraffung erfordert einen Aufenthalt von 2 Nächten in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4).
Narkose: Vollnarkose oder Spinalanästhesie mit Dämmerschlaf
Nachsorge: Tragen eines speziellen Kompressionsmieders für ca. 6 Wochen. Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden. Es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt.
Heilung: Einfache, sitzende Tätigkeiten sind bereits nach 1 Woche wieder möglich. Leichte körperliche Arbeit sollte frühestens nach 2 Wochen wieder durchgeführt werden. 3-6 Wochen nach dem Eingriff können Sie wieder uneingeschränkt Sport ausüben.
Kosten: Die Kosten für Operationen richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgespräches erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag für Ihre gewünschte Behandlung.

Was sollten sie vor einer Oberschenkelstraffung beachten?

Wie bei allen operativen Eingriffen benötigen wir ein großes Blutbild und eine OP-Tauglichkeitsuntersuchung. Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, vor allem blutverdünnende Medikamente, besprechen Sie dies bitte in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Was sollten Sie nach einer Oberschenkelstraffung beachten?

Nach einer Oberschenkelstraffung sollten Sie für ca. 6 Wochen eine spezielle Kompressionsmiederhose tragen. Diese Hose unterstützt die Heilung, reduziert die Blutergüsse und die Schwellungen auf ein Minimum. Auch wird der Lymphfluss damit aktiviert und sorgt für einen schnelleren Abtransport. Für die Zeit von 3-6 Wochen sollten sie auf starke körperliche Aktivitäten und Sport möglichst verzichten.

Oberschenkelstraffung in Graz bei Dr. Arco

Die wichtigsten Fragen zur Oberschenkelstraffung auf einen Blick

Kann man an den Oberschenkeln nicht einfach nur die Problemzone absaugen?

Leider nein. Mit einer Fettabsaugung kann man nur das Fett an den Oberschenkeln reduzieren, aber nicht den Hautüberschuss. Ist aber ein etwas größerer Hautüberschuss vorhanden, muss für ein optimales uns zufriedenstellendes Ergebnis eine Straffung der Oberschenkel erfolgen!

Bleibt bei der Oberschenkelstraffung immer eine lange Narbe zurück?

Bei einer operativen Oberschenkelstraffung kommt man leider nicht ohne Narben aus. In einem ersten Schritt wird das Volumen der Oberschenkel durch eine gleichmäßige Fettabsaugung reduziert. Daran schließt sich eine spezielle Fettabsaugung in den oberflächlichen Bereichen an, um die Haut zur Schrumpfung anzuregen. Hierzu verwenden wir in der Grazer Klinik für Aesthetische CHirurgie den VASER® für noch bessere Ergebnisse! Durch die innovative Operatonstechnik, die Dr. Arco anwendet, wird ein größerer Hautüberschuss durch einen an den Oberschenkelinnenseiten gut versteckter Schnitt entfernt. Somit ist die spätere Narbe kaum sichtbar. Dr. Arco wird mit Ihnen persönlich alle Vorteiel und Details der kombinierten Oberschenkelstraffung mit Fettabsaugung besprechen.

Hat man nach einer Oberschenkelstraffung starke Schmerzen?

In der Regel sind die gesamten Straffungsoperationen durch unsere spezielle Schmerzmedikation relativ erträglich. Nach einer Oberschenkelstraffung reichen weiterführend in den ersten Tagen normale Schmerzmittel wie Diclobene völlig aus.

Wie lange fällt man nach einer Oberschenkelstraffung im Beruf aus?

Wir empfehlen nach einer Oberschenkelstraffung eine Erholungsphase von mindestens 1 Woche. Dann können wieder einfache Tätigkeiten im Sitzen ausgeführt werden. Je nachdem was Sie für einen Beruf ausrichten, richtet sich Ihre persönliche Auszeit. Verzichten Sie bitte in den ersten 3-6 Wochen auf starke körperliche Belastungen und Sport.