Po Vergrößerung - Dr. Arco

Po-Vergrößerung für einen Knackpo

Ein wohlgeformter, schöner Knackpo ist nach wie vor ein absoluter Blickfang! Sie interessieren sich für eine Po-Vergrößerung und sind auf der Suche nach einem Chirurgen, der sich auf die Vergrößerung des Hinterns spezialisiert hat und schon viele Erfahrungsjahre aufweisen kann? Dann sind Sie beim Spezialist Dr. Gunther Arco genau richtig.

Ihre Vorteile:
  • mit Eigenfett oder Implantat
  • ästhetischer, wohlgeformter Knackpo
  • fotorealistische 3D-Computersimulation des möglichen OP-Ergebnisses mit VECTRA®
Dr.-med.-Gunther-ArcoDr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Wichtige Fakten auf einen Blick

OP-Dauer ca. 2-3 Stunden
Narkose Vollnarkose
Klinikaufenthalt Die Operation wird ambulant oder mit einer Nacht in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) durchgeführt.
Nachbehandlung durch behandelnden Arzt, es finden regelmäßige Kontrolluntersuchungen statt
Entfernung der Fäden selbstauflösend nach ca. 10-14 Tagen
Gesellschaftsfähig nach ca. 2-3 Tagen, Sitzen nach 14 Tagen wieder möglich

Erfahrungsberichte unserer Patienten

Erfahrungsbericht Po vergrößerungIch war speziell mit Herrn Dr. Arco zufrieden. Habe mir in verschiedenen Kliniken einen Beratungstermin ausgemacht und Dr. Arco hat mich einfach überzeugt. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und das Ergebnis ist einfach so wie man es sich wünscht, auch das ganze Team ist einzigartig. Kann man nur wärmstens empfehlen. LG
Hier finden Sie weitere Erfahrungsberichte zu Dr. Arco

Vorher-Nachher-Bilder

Ihr Spezialist

Dr. Gunter Arco

DocFinder

Für Ihre Sicherheit
  • Spezialist mit über 10 Jahren Erfahrung
  • Top ausgebildetes medizinisches Personal
  • Stetige Aus- und Weiterbildungen
Bewertungen

Ihr Weg zu einem
neuen Lebensgefühl

Kontaktieren Sie uns!
Dr. Arco – Aesthetik Klinik
Brauquartier 7/ 1. Stock Tür 10
8055 Graz
Tel: +43 316835757
Fax: +43 31683575757

E-Mail: office@arco-vital.at

Beratung auch in Wien möglich!

Ordination Dr. Arco, Wien
Währinger Straße 39
1090 Wien

Bewerten Sie uns

Erfahrungen & Bewertungen zu Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie
Wir auf Instagram

Dr. Arco - Instagram
Wir auf Facebook

Dr. Arco - Facebook

Was ist der häufigste Grund für eine Po-Vergrößerung?

Ein wohlgeformter, schöner Hintern ist und bleibt ein absoluter Blickfang – wie uns viele prominente Stars aus Film und Fernsehen eindrucksvoll beweisen.
Eine attraktive und sexy Körpersilhouette zeichnet sich durch gute Proportionen und Konturen aus. Immer wieder berichten Patientinnen und Patienten nach einer Modellierung Ihres Hinterteils begeistert von den Erfolgen der Eingriffe und von ihrem neuen Lebensgefühl mit deutlich mehr Sex-Appeal.

Aber auch Männer wünschen für sich selbst einen schönen knackigen Hintern, denn er trägt bei beiden Geschlechtern zu einem attraktiven Gesamterscheinungsbild bei. Die gewünschten Ergebnisse unterscheiden sich zwar deutlich zwischen einem muskulösen und kräftigen Gesäß bei den Herren und einem runden, aber ebenfalls straffen Apfelpo bei den Damen.

Wirkt der Hintern zu klein und unscheinbar oder ist er in Folge des Alters oder einer Schwangerschaft erschlafft, kann die Ästhetisch-Plastische Chirurgie korrigierend eingreifen, ohne ihn „fett“ und unförmig wirken zu lassen.

Wer ist für das Vergrößern geeignet?

Die Po-Vergrößerung ist die ideale Methode, um ein zu klein oder gering angelegtes Volumen auszugleichen, damit ist sie gleichermaßen für Frauen und Männer interessant!

Aber auch bei allen Menschen, die nach Gewichtsverlusten am Ende ein zu kleines, schlaffes Hinterteil haben, ist der chirurgische Eingriff ein schonendes und sicheres Verfahren, um harmonische Proportionen wiederherzustellen. Eine zusätzliche Straffung kann in diesem Fall von Vorteil sein.

Welche speziellen Po-Vergrößerungs-Methoden werden in der Dr. Arco Aesthetik Klinik angewendet?

Für eine Po-Vergrößerung stehen zwei verschiedene Techniken zur Verfügung.
Die Entscheidung für eine dieser Methoden ist abhängig von Ihren persönlichen Erfordernissen – Dr. Arco wird mit Ihnen in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch die richtige Methode auswählen.

Mit Eigenfett

Für Patientinnen und Patienten, die über ausreichend kleine Fettpolster an verschiedenen Körperpartien verfügen, bietet sich das Vergrößern mit Eigenfett an. Diese Methode ist vorteilhaft, weil sie gleichzeitig mit einer Reduzierung in anderen Körperregionen einhergeht. Zudem kann bei der Eigenfett-Anwendung auf künstliche Materialien wie ein Silikonimplantat verzichtet werden. Durch die spezielle Art der Fettgewinnung und Aufbereitung, wie sie in unserer Klinik erfolgt, sind die Ergebnisse nicht nur anhaltend und konstant, sondern auch natürlich.

Mit Implantaten

Diese, der Brustvergrößerung mit Implantaten ähnliche Methode, ermöglicht eine harmonische Modellierung des Pos. Sie bietet sich für Patientinnen und Patienten an, die nicht über ausreichend Eigenfett zur Absaugung in anderen Körperregionen verfügen und trotzdem auf gute Proportionen nicht verzichten möchten. Dr. Arco wendet dabei die sehr schonende, von Raul Gonzalez in Brasilien entwickelte Operationstechnik an. Durch einen Schnitt in der Pofalte zwischen den Pobacken lässt sich das Implantat in den Gesäßmuskel einbringen. Der Schnitt verschwindet nach der Abheilung und ist kaum mehr sichtbar.

Das Wichtigste in Kürze

Behandlung: Die Operation wird ambulant oder mit 1 Nacht in der Privatklinik Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) durchgeführt.
Narkose: Vollnarkose oder Spinalanästhesie mit Dämmerschlaf
Nachsorge: Tragen eines speziellen Kompressionsmieders für ca. 6 Wochen (bei Eigenfett).
Heilung: Einfache Tätigkeiten sind bereits nach 3 Tagen wieder möglich. Sie dürfen jedoch 14 Tage nach der OP nicht sitzen. Wir bieten ein spezielles Sitzkissen an, damit ist das Sitzen direkt nach der OP möglich! Leichte körperliche Arbeit sollte frühestens nach 2 Wochen wieder durchgeführt werden. 6 Wochen nach dem Eingriff können Sie wieder uneingeschränkt Sport ausüben.
Kosten: Die Kosten für Operationen richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgespräches erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag für Ihre gewünschte Behandlung.
Dr.-med.-Gunther-ArcoDr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Po Vergrößerung mit Eigenfet

Wie läuft die Operation mit einem Implantat ab?

Die Modellierung mit Implantat ist ein standardisiertes OP-Verfahren. Das Einlegen der Implantate erfolgt über einen Längsschnitt in der Pofalte zwischen den Pobacken, welche später verborgen sein wird. Es wird im Gesäßmuskel, welcher ca. 4 cm dick ist, eine Muskeltasche gebildet. Somit ist das Implantat auf beiden Seiten mit einer ca. 2 cm dicken Muskelschicht bedeckt. Das verhindert bei einer Modellierung, dass das Implantat von außen sichtbar ist. Das Implantat ist somit von der Muskelschicht komplett bedeckt, da die Muskelränder mit einer speziellen Nahttechnik zusammengenäht werden.

Wie läuft der Eingriff mit Eigenfett ab?

Die Po-Vergrößerung mittels einer Eigenfetttransplantation ist auch ein standardisiertes Verfahren, bei dem das reine Fett in mehreren Schichten behutsam eingespritzt wird. Somit wird ein Anwachsen und Durchbluten der Fettzellen gewährleistet. Der Zeitaufwand mit Eigenfett ist ein bisschen höher als bei der mit Implantaten. Das Eigenfett wird an verschiedenen Körperarealen abgesaugt, nämlich dort, wo es am meisten stört und wo es nötig ist, um eine harmonische Körperform zu schaffen. Somit stimmen am Ende auch die Körperproportionen für ein sehr schönes Gesamtergebnis.

Was sollten Sie vor und nach dem Vergrößern des Hinterteils mit Implantaten beachten?

Eine Po-Vergrößerung mit Implantaten wird hauptsächlich bei Patienten mit wenig Eigenfett durchgeführt.

Nach dem Vergrößern mit Implantaten sollten Sie auf sportliche Aktivitäten, wie z. B. Krafttraining, 6 Wochen lang verzichten. Leichte körperliche Betätigungen wie Spazierengehen sind selbstverständlich früher nach Absprache möglich.

Was sollten Sie vor und nach dem Vergrößern des Pos mit Eigenfett beachten?

Eine Po-Vergrößerung mit Eigenfett wird bei Patienten mit ausreichend Eigenfett durchgeführt. Es ist wichtig, dass Sie vor und nach dem Vergrößern mit Eigenfett den Genuss von Nikotin auf ein Minimum reduzieren. Falls Sie blutverdünnende Medikamente zu sich nehmen, sollten diese von Ihrem Hausarzt abgesetzt oder umgestellt werden. Nach der OP sollten Sie darauf achten, dass Sie in den ersten 14 Tagen keinen Druck auf den Po ausüben und auf dem Bauch schlafen. Wir bieten ein spezielles Sitzkissen an. Mit diesem ist es möglich, stundenweise auch in den ersten 2 Wochen nach der OP zu sitzen, ohne Druck auf das Hinterteil auszuüben. Sprechen Sie uns in Ihrem Beratungsgespräch gerne für nähere Informationen dazu an.

Po Vergrößerung mit Eigenfett

Diese Fragen sind unseren Patienten wichtig

Wie lange hält sich das Eigenfett in meinem Hintern?
In der Regel kann Eigenfett das ganze Leben anhalten. Wichtig ist, dass Sie auf größere Gewichtsreduzierungen in der Zukunft verzichten. Denn hierbei kann sich das Fett auch wieder verringern. Aus diesem Grund ist es ratsam, dass Sie bereits zum Zeitpunkt der OP Ihr Idealgewicht halten. Starke Gewichtsschwankungen können das Endergebnis beeinflussen.
Wie wichtig ist die Erfahrung des Arztes?
Die Erfahrung des Arztes ist bei einer Po-Vergrößerung wie bei allen anderen ästhetischen Eingriffen sehr wichtig. Aus diesem Grund sind Sie bei Dr. Arco in den besten Händen. Seit Jahren führt er bereits Po-Eingriffe in unserer Klinik erfolgreich durch. Eine intensive Ausbildung und stetige Fortbildung sind Voraussetzung für hochwertige Qualität in der Durchführung und Umsetzung von ästhetischen Eingriffen.

Umgebungsinfos: Voitsberg (43,8km Entfernung), Leibnitz (45,2km Entfernung), Deutschlandsberg (45,3km Entfernung), Hartberg (74km Entfernung), Weiz (42km Entfernung), Leoben (61,3km Entfernung), Bruck (54,8km Entfernung), Feldbach (52,3km Entfernung), Köflach (50,1km Entfernung), Judenburg (89,8km Entfernung), Knittelfeld (71,8km Entfernung), Liezen (119km Entfernung)