Unterlidstraffung in Graz bei Dr. Arco

Unterlidstraffung in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Sie wünschen sich eine Unterlidstraffung uns suchen einen erfahrenen und kompetenten ästhetischen Chirurgen, welcher sich auf die Unterlidstraffung seit vielen Jahren spezialisiert hat? Dann sind Sie bei uns und Dr. Gunther Arco genau richtig

Ihre Vorteile :
  • Straffung des Muskelsystems für mehr Nachhaltigkeit
  • Beseitigung von Tränensäcken und Augenringen
  • Fixierung Unterlidrand für bestmögliche Ergebnisse
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Unterlidstraffung - Dr. Arco

Fakten der Unterlidstraffung auf einen Blick

Unterlidstraffung

OP-Dauer 60 bis 90 Minuten
Narkose örtliche Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant
Nachbehandlung Kühlung für ca. 1 bis 2 Tage
Entfernung der Fäden Selbstauflösend nach 7 bis 10 Tagen
Gesellschaftsfähig nach ca. 10-14 Tagen

Mit einer Unterlidstraffung wird Ihr Blick wieder wach und strahlend

Tränensäcke und dunkle Augenringe verleihen den Augen einen matten, müden und erschöpften Eindruck, selbst wenn Sie sich frisch und ausgeschlafen fühlen. Damit assoziieren andere Menschen bei Ihnen Eigenschaften wie einen ungesunden Lebenswandel, ohne dass Sie sich dagegen wehren könnten. Mit einer Unterlidstraffung können Sie diesem Eindruck ein Ende setzen.

Das sagen unsere Patienten zur Unterlidstraffung

Unterlidstraffung BewertungEstheticon.de

Was ist der häufigste Grund für eine Unterlidstraffung?

Die Haut der Augenpartie ist besonders zart und empfindlich. Sie reagiert daher stärker als andere Hautpartien auf Umwelteinflüsse. Vor allem auf die Sonne, aber auch auf den Lebenswandel und das Alter. All das führt im Laufe eines Lebens dazu, dass Haut und Muskel erschlaffen. Die Folge sind Falten, Tränensäcke und Augenschatten. Diese können jedoch durch eine Unterlidstraffung beseitigt werden.

Ihr Spezialist

Dr. Gunter Arco

DocFinder

Für Ihre Sicherheit
  • Spezialist mit über 10 Jahren Erfahrung
  • Top ausgebildetes medizinisches Personal
  • Stetige Aus- und Weiterbildungen
Bewertungen

Ihr Weg zu einem
neuen Lebensgefühl

Kontaktieren Sie uns!
Grazer Klinik
für Aesthetische Chirurgie
Herrengasse 28, 8010 Graz
Tel: +43 316835757
Fax: DW 57
E-Mail: office@arco-vital.at

Beratung auch in Wien möglich!

Ordination Dr. Arco, Wien
Weihburggasse 30
1010 Wien

Bewerten Sie uns

Wir auf Facebook

Dr. Arco - Facebook

Unterlidstraffung – wie entstehen Tränensäcke?

Bei Tränensäcken handelt es sich um die Erschlaffung und Schwellung der Unterlider, deren Ausmaß von äußeren Einflüssen aber auch genetischer Veranlagung abhängig ist. Ist die empfindliche Haut der Unterlider erstmal erschlafft, lagern sich dort häufig Gewebsflüssigkeit und Fett ein, wodurch sich die Unterlider nach vorne wölben und sich eine deutlich erkennbare Schwellung feststellen lässt.

Meist leiden unsere Patienten und Patientinnen auch zusätzlich unter dunklen Augenringen, die durch eine Unterlidstraffung behoben werden können.

Wann empfiehlt sich eine Unterlidstraffung?

Wenn Sie unter Tränensäcken und ausgeprägten Falten unterhalb des Auges leiden, ist die Unterlidstraffung der geeignete Eingriff, um diese Probleme zu beheben. Falten werden geglättet und Tränensäcke verschwinden. Nach dem Eingriff strahlen Ihre Augen wieder frisch und jugendlich. Bei einer tiefen Furche zwischen Nase und Unterlid sowie bei Augenringen empfiehlt sich die Kombination aus Eigenfettbehandlung und Peeling.

Wie ist der Ablauf einer Unterlidstraffung?

Über einen minimalen Schnitt am unteren Rand der Wimpern Ihres Unterlides wird nicht nur die Haut, sondern auch das darunterliegende Muskelsystem gestrafft, was dem Eingriff besondere Nachhaltigkeit verleiht. Um eine gute Augenform zu erreichen, kann der erschlaffte Unterlidrand noch fixiert werden (Canthopexie oder auch Canthoplastik genannt). Üblicherweise wird die Narbe nach dem Heilungsprozess nicht als solche erkennbar sein.

Dr. Gunther Arco, Leiter der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie, verfügt über langjährige Erfahrungen in dieser minimal invasiven Operationstechnik. Patientinnen und Patienten sind von den guten Resultaten seiner Eingriffe immer wieder begeistert. Zählen Sie sich bald selbst dazu und lassen Sie sich von uns unverbindlich zu Ihren individuellen Möglichkeiten der Unterlidstraffung beraten.

Weil Ihre Gesundheit und Sicherheit im Vordergrund stehen!

Über die Unterlidstraffung zur Beseitigung Ihrer Tränensäcke und Augenringe führt Dr. Arco und seine Fachärzte ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Im Rahmen dieses Gesprächs haben Sie die Möglichkeit, alle offenen Fragen zu klären.

Das wichtigste einer Unterlidstraffung in Kürze

Behandlung: Die Unterlidstraffung ist ein kleiner Eingriff, der in der Regel ambulant durchgeführt wird. Auf Wunsch können Sie aber auch gerne eine Nacht in unserer Privatklinik in Leech (8010 Graz, Hugo-Wolf-Gasse 2-4) verbleiben.
Narkose: Örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf, auf Wunsch auch Vollnarkose.
Nachsorge: Regelmäßige Nachuntersuchungen in unsere Klinik. Fäden selbstauflösend nach ca. einer Woche.
Heilung: Gesellschaftsfähig ist nach Entfernung der Fäden wieder erlangt. Zwei Tage nach der Unterlidstraffung können aber bereits einfache sitzende Tätigkeiten ohne Publikumsverkehr aufgenommen werden. Auf körperlich anstrengende Arbeiten sollte für min. 2 Wochen verzichtet werden. 6 Wochen nach dem Eingriff kann sportlichen Ertüchtigungen wieder uneingeschränkt nachgegangen werden.
Kosten: Diese richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen. Beim Erstgespräch können Sie Ihren individuellen Kostenvoranschlag mit dem behandelnden Chirurgen besprechen.
Dr.-med.-Gunther-Arco Dr. Gunther Arco berät Sie zu diesem Thema gerne persönlich. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin gleich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie.







Unterlidstraffung bei Dr. Arco in Graz

Bewertungen

Was sollten Sie vor einer Unterlidstraffung beachten?

Für den optimalen Heilungsverlauf und das bestmögliche Ergebnis bei der Unterlidstraffung erreichen zu können, empfehlen wir unseren Patienten und Patientinnen, bereits 14 Tage vor dem geplanten Eingriff auf Zigaretten und blutverdünnende Medikamente, wie z.B. Aspirin, zu verzichten. Am Tag Ihrer Unterlidstraffung finden Sie sich dann zum vereinbarten Termin in unserer Klinik ein, wo Sie unser Team herzlich in Empfang nehmen wird und wir Sie auf die OP entsprechend vorbereiten.

Was sollten Sie nach einer Unterlidstraffung beachten?

“Kühlen, kühlen, kühlen” lautet der wichtigste Ratschlag für die ersten 2 – 3 Tage nach einer Unterlidstraffung. Das konstante Kühlen der Augenpartie hält etwaige Schwellungen und Blutergüsse auf ein Minimum. Zudem raten wir, sich ausreichend Ruhe zu gönnen und in den ersten Tagen auch mit leicht erhöhtem Oberkörper zu liegen und zu schlafen.

Im Rahmen Ihrer regelmäßigen Nachuntersuchungen in unserer Klinik, betreuen wir Sie auch nach Ihrer OP! Die Fäden lösen sich nach ca. 1 Woche auf und die kleinen Pflaster können entfernt werden. Die Lidregion kann dann wieder mit Wasser in Berührung kommen. Vorher sollten Sie beim Duschen darauf achten, dass der Duschstrahl nicht auf die Augenpartie trifft.

Unterlidstraffung in Graz bei Dr. Arco

Die wichtigsten Fragen zu einer Unterlidstraffung auf einen Blick

Mit welchen Behandlungen kann man eine Unterlidstraffung noch ergänzen?

Eine Unterlidstraffung kann sowohl mit einer Oberlidstraffung als auch mit einem Facelift oder minimalinvasiven Faltenbehandlungen optimal ergänzt werden und somit zu einem rundum jüngeren & frischen Ausdruck verhelfen. Unser spezialisierte Chirurg Dr. Arco und sein erfahrenes Ärzteteam in der Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie, beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Kombinationsmöglichkeiten im Rahmen der geplanten Unterlidstraffung.

Kann man eine Unterlidstraffung mit einer Oberlidstraffung kombinieren?

Die Antwort hier lautet eindeutig “JA”.

In vielen Fällen ist es sogar mehr als sinnvoll eine Unterlidstraffung mit einer Oberlidstraffung zu kombinieren, da nur so ein optimales Ergebnis erreicht werden kann. Häufig bilden sich nämlich zu den unerwünschten “Tränensäcken” oder dunklen Augenringen unterhalb des Auges, auch das Gegenstück an den Oberlidern – die sogenannten “Schlupflider”.

Um einen offenen und frischen Blick zurückzuerlangen, ist es daher oft ratsam, die Unterlidstraffung mit der Entfernung der Schlupflider (Oberlidstraffung) zu kombinieren. Dr. Arco wird  in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch eine genaue Gesichtsanalyse mit Hilfe unseres Vectra 3D Scanners durchführen und gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan festlegen.

Wie lange dauert die Heilung einer Unterlidstraffung?

Die Heilung nach einer Unterlidstraffung hängt stark von Ihren individuellen körperlichen Gegebenheiten ab. Sofern Sie sich aber ausreichend schonen und vor allem die ersten 2 – 3 Tage nach dem Eingriff für eine konstante Kühlung der Augenregion sorgen, halten sich die Schwellungen und Blutergüsse meist in Grenze. Sie sollten aber damit rechnen, dass Sie in den ersten 10 – 14 Tagen nur bedingt gesellschaftsfähig sind.

Kann man die Narbe der Unterlidstraffung sehen?

Da die moderne Schnittführung direkt am Wimpernrand verläuft, werden die Narben nach vollständiger Abheilung kaum sichtbar sein. Falls gewünscht kann ab 1 – 2 Wochen nach der Unterlidstraffung die noch nicht gänzlich verblassten Narben mit Make-Up verdeckt werden.

Ab wann ist man nach einer Unterlidstraffung wieder gesellschaftsfähig?

Die Gesellschaftsfähigkeit nach einer Unterlidstraffung ist in der Regel nach ca. 1-2 Wochen wiedergegeben. Zu diesem Zeitpunkt sollten auch mögliche Schwellungen oder Blutergüsse bereits zurückgegangen bzw. verblasst sein. Andernfalls kann nach ca. 7-10 Tagen auch wieder mit dem Auftragen von Make-Up begonnen werden.

Wie lange hält das Ergebnis einer Unterlidstraffung?

Das Ergebnis einer Unterlidstraffung hält grundsätzlich dauerhaft, wobei der normale Alterungsprozess nicht gestoppt werden kann.

Ab wann darf man nach einer Unterlidstraffung wieder Sport treiben?

Um einen bestmöglichen Heilungsprozess zu gewährleisten, empfehlen wir unseren Patienten für ca. 6 Wochen nach einer Unterlidstraffung auf Sport zu verzichten. Anschließend können Sie Ihren sportlichen Aktivitäten wieder wie gewohnt nachgehen.

Wie lange darf man nach einer Unterlidstraffung nicht in die Sonne?

Auf intensives Sonnenbaden sowie den Gang ins Solarium sollten Sie nach einer Unterlidstraffung für min. 3 – 6 Monate verzichten. Generell ist es wichtig die Narben für min. 12 Monate konsequent vor den UV-Strahlen der Sonne mittels einer qualitativen Sonnenbrille oder der Verwendung eines Sunblockers (LSF 50) zu schützen.

Hat man nach einer Unterlidstraffung Schmerzen?

Sobald die örtliche Betäubung nachlässt, können ganz geringe Schmerzen, die meist als ein leichtes Ziehen empfunden werden, einsetzen. Je nach Bedarf können entsprechende Medikamente zur Schmerzstillung wie Voltaren eingenommen werden. Eine auf Ihren Eingriff abgestimmte Schmerzmedikation erhalten Sie nach Ihrem Eingriff.

Ausreichende Kühlung lindert die leichten Schmerzen zusätzlich.