Top 3 Eingriffe für den Sommer

Bereit für den Sommer: Die Top 3 Eingriffe für mehr Wohlbefinden im Bikini

Die Temperaturen klettern langsam in die Höhe und wir beginnen wieder von Sommer, Strand und Sonne tanken zu träumen. Für viele bedeutet all das aber gleichzeitig auch Unwohlsein und Scham – spätestens nach einem frustrierenden Bikini-Shopping bei dem gefühlsmäßig so gar nichts gepasst hat.

Top 3 Eingriffe für den Sommer

Unbeschwert im Bikini durch den Sommer. Foto: Jupiterimages via Canva.com

Unser Motto in der Dr. Arco – Aesthetik Klinik lautet „Gemeinsam zu Ihrem neuen Lebensgefühl“. Wir sind fest überzeugt, dass sich jeder in der eigenen Haut wohlfühlen sollte. Und wer glaubt, dass all die perfekten Instagram- und Promikörper nur durch Sport und grüne Smoothies entstanden sind, den klären wir hier gerne auf.

1. Eine ästhetische Körpersillhouette ist das Geheimnis

Entgegen vieler Meinungen empfinden wir Menschen nicht unbedingt nur schlanke Personen als besonders ästhetisch. Es geht vielmehr darum, dass die Proportionen des Körpers zueinander passen. Die Lösung liegt also oft darin, lästige Fettpölsterchen am Oberschenkel, im Gesäßbereich oder am Bauch dorthin zu bringen, wo wir gerne Kurven hätten – beispielsweise direkt am Po oder am Busen.

Am wichtigsten ist, dass du dich in deiner Haut wohlfühlst – egal, was andere sagen. Diese Eingriffe sorgen für harmonische Körperproportionen:

  • Ein knackiger Po mit dem Brazilian Butt Lift: Manchmal ist es nicht zu viel Fett, das dafür sorgt, dass wir uns im Bikini nicht wohlfühlen, sondern zu wenig: Ein flacher Po gilt für viele Frauen und auch für manche Männer als Problemzone. Mit einem Brazilian Butt Lift, auch bekannt als BBL, kann ein natürliches und harmonisches Ergebnis erzielt werden, das zum Rest des Körpers passt. Dabei geht es nicht um eine reine Po-Vergrößerung – meist ist sogar das Gegenteil gefragt: Durch das Lifting wirkt der Po optisch kompakter und gleichzeitig weniger flach. Das Modellieren der umgebenden Region ohne Dellen bewirkt außerdem, dass das Gesamtbild verjüngend aussieht.
  • Straffer und definierter durch eine Fettabsaugung mit VASER: Bei der VASER LIPO® Fettabsaugung lassen sich auch große Fettmengen schonend absaugen. Das Fett wird dabei so behutsam abgesaugt, dass es anschließend ideal für einen Eigenfetttransfer weiter verwendet werden kann. Die ultraschallassistierte VASER LIPO®-Methode entfernt nicht nur das Fett sondern sorgt zusätzlich für einen Hautstraffungseffekt. Das behandelnde Gewebe wird geschont und Blutgefäße, Nerven- sowie Kollagenfasern bleiben durch die Ultraschallenergie weitgehend unberührt, da durch die neue Technologie keine unkontrollierte Hitze im Körper entsteht und Verbrennungen der Haut auszuschließen sind.
  • Wunschproportionen mit einer Po- und Brustvergrößerung mit Implantat:
    Die Vergrößerung von Brust und Po kann auch mit einem Implantat erfolgen. Der Vorteil hier: Größe und Form können im Vorhinein nach Wunsch definiert werden. Dr. Gunther Arco führt Brustvergrößerungen mit Implantat ausschließlich axillär durch. Das heißt, das Implantat wird unter der Achsel eingeführt und der Eingriff hinterlässt dadurch keine Narben direkt auf der Brust. Auch bei einer Po-Vergrößerung mit Implantat wendet Dr. Arco ein schonende, von Raul Gonzalez in Brasilien entwickelte Operationstechnik an. Durch einen Schnitt in der Pofalte zwischen den Pobacken lässt sich das Implantat in den Gesäßmuskel einbringen. Der Schnitt verschwindet nach der Abheilung und ist kaum sichtbar.
  • Ein schönes Dekolleté durch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett: Mit diesem Eingriff kann der Wunsch nach einem größeren Busen und gleichzeitig etwas weniger Fett an unliebsamen Stellen, wie z. B. an der Hüfte oder den Oberschenkeln, in Erfüllung gehen. Im Rahmen der Brustvergrößerung mit Eigenfett erfolgt also zusätzlich eine Anpassung der gesamten Körperkontur mit harmonischen Proportionen – für mehr Wohlbefinden in der eigenen Haut.
Body Conturing

Am wichtigsten ist, dass du dich in deiner Haut wohlfühlst – egal, was andere sagen. Foto: Studio Spain via Canva.com

2. Cool Sculpting: Fettpolster ohne OP loswerden

Bei der sogenannten Kryolipolyse werden Fettzellen aufgespürt und durch kontrollierte Kühlung beseitigt. In den Wochen nach der Behandlung werden die abgestorbenen Fettzellen auf natürliche Weise vom Körper abgebaut. Somit reduziert sich die Fettschicht in den behandelten Bereichen und führt zu einem harmonischen Erscheinungsbild. Die Behandlung dauert etwa eine Stunde und ist nicht-invasiv, es gibt also keine Schnitte, keine Narkose und somit auch keine Schmerzen. Bis das Ergebnis sichtbar ist, dauert es 6 bis 12 Wochen – also passend für alle, die noch vor dem Hochsommer etwas für ihre Figur tun wollen.

Dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung: Adieu Rasierpickel und lästige Haarstoppel! Foto: Scopio via Canva.com

3. Haarfrei mit medizinischem Laser

Noch schnell die Beine rasieren bevor es ins Schwimmbad geht? Das kostet Zeit und Nerven. Mit einer dauerhaften Haarentfernung können Haare an allen gewünschten Stellen entfernt werden. Dafür sind mehrere Sitzungen notwendig. Wir verwenden in der Dr. Arco – Aesthetik Klinik jedoch einen Laser, der ausschließlich für den medizinischen Gebrauch zugelassen ist und im Vergleich zu anderen Geräten schneller und zuverlässiger zum gewünschten Ergebnis führt.

Eine dauerhafte Haarentfernung ist übrigens auch wunderbar für Männer geeignet – egal ob für eine glatte Brust, einen haarfreien Rücken oder unter den Achseln.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Wenn Sie zu einem dieser Eingriffe weitere Informationen haben oder sich gerne rund um Ihre Figur beraten lassen möchten, melden Sie sich gerne unter +43 316 835757 oder mit einem Mail an office@arco-vital.at.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.